Transferticker 20/21: Gerüchteküche

30.07.20

Name: Fabio Kaufmann
Position: Rechtsaußen

Fabio Kaufmann hat bei Eintracht Braunschweig einen Vertrag unterschrieben.

25.07.20

Name: Luca Kilian
Position: Innenverteidiger
Alter: 20
Verein: Mailand/Brighton/Freiburg
Wahrscheinlichkeit: sehr wahrscheinlich (80%)

Luca Kilian hat bei uns seine ersten Spiele im Profibereich gemacht. Er wechselte zur gerade abgelaufenen Saison von Dortmund II zu uns und wurde gegen die Bayern das erste mal eingesetzt. Dabei machte er in den Spielen bis zu seiner Verletzung einen so beindruckenden Job, das er bei diversen Vereinen im Gespräch ist. Das aktuellste ist Freiburg und Brighton.

Egal wo, aber in der 2. Liga wird er sicher nicht spielen in der nächsten Saison. Sollte er sich weiter so stark entwickeln könnte man ihn auch in naher Zukunft bei einem europäischen Topverein sehen. Für uns Positiv: Es sollte eine satte Ablöse geben. Sein aktueller Marktwert liegt bei 1,3 Millionen laut Transfermarkt. Dieser Wert sollte aber vermutlich überboten werden, da es viele Interessenten an einem jungen und spannenden Spieler gibt.

Quelle: Daily Mail

21.07.20

Name: Fabio Kaufmann
Position: Rechtsaußen
Alter: 27
Verein: Würzburger Kickers
Wahrscheinlichkeit: möglich (60%)

Wie das Westfalenblatt schreibt, hat Steffen Baumgart das Interesse am Topscorer der Würzburger Kickers bestätigt. In 37 Spielen erzielte er 14 Tore und legte 12 Tore auf.

Fun Fact: Der zweitbeste Scorer der Kickers ist Luca Pfeiffer der zur letzten Saison an die Kickers verkauft wurde.

Der Vertrag von Kaufmann ist ausgelaufen. Ein Transfer erscheint möglich. Eine Verlängerung in Würzburg, die auch in der 2. Liga spielen werden allerdings auch. Sein aktueller Marktwert hat sich trotz Corona von 300.000 auf 450.000€ erhöht. Auf der Position sind wir aktuell noch stark besetzt mit Pröger und Jimmy der auf die Seite wechseln kann. Mit dem Alter ist ein hoher Wiederverkaufswert eher gering einzuschätzen. Sollte er noch 2 Jahre bei uns spielen wird es sicher schwieriger, denn für die Außen ist Fitness das Ausschlaggebene Kriterium. Und auch wenn es absolut abgehoben klingt, aber mit 30 ist man da nicht mehr so gefragt, es sei denn man ist europäisches Toptalent.

Quelle: Westfalenblatt

Ein möglicher Wechsel, aber es ist die Frage wie weit uns das bringen würde. Den Zahlen nach aber eine mehr als vertretbare Verpflichtung da ablösefrei und scheinbar aktuell in Topform.

Ein Arbeitsnachweis aus dem letzten Monat

19.07.20

Name: Milan Ristovski
Position: Mittelstürmer
Alter: 22
Verein: FC Nitra (1. Liga Slowakei)
Wahrscheinlichkeit: möglich (40%)

Wie Liga2-online berichtet haben wir neben dem Erzgebirge Aue ein Auge auf den nordmazedonischen Stürmer geworfen. In Coronazeiten muss man sicher seinen Blick auch auf Bereiche werfen wo man sonst eher nicht geschaut hat.

Die Frage ist ob ein Schritt aus der Slowakei nach Deutschland so einfach möglich ist. Der Gesamtkaderwert des Erstligisten beträgt 3,35 Millionen Euro und liegt damit im unteren Mittelfeld.

Der Markwert von Ristovski liegt aktuell bei 400.000€. Er kam in 22 von 22 möglichen Spielen zum Einsatz und erzielte dabei neun Tore und legte eins auf.

In der Nordmazedonischen U21 Nationalmannschaft erzielte er in 12 Spielen bisher 3 Tore.

Quelle: Liga2-Online.de


Name: Sebastian Schonlau
Position: Innenverteidiger
Alter: 25
Verein: Hannover 96
Wahrscheinlichkeit: weniger wahrscheinlich (30%)

Wie im Kicker wohl gestanden haben soll ist Hannover 96 bei der Suche nach einem neuen Innenverteidiger wohl auf unseren Bascho gestoßen. Laut deren angaben stocken dort wohl die Verhandlungen. Das kann ich mir durchaus vorstellen. Denn bei einem aktuellen Marktwert von 1,6 Mio € und als wichtiger Spieler für die Zukunft wird das teuer. Bevor er sich verletzt hat war er Stammspieler in der Bundesliga und wäre ein wichtiger Pfeiler für die Zukunft. Schonlau ist schon seit 2012 beim SCP und sehr heimatverbunden. Für einen Wechsel wäre schon ein Bundesligist von nöten.


09.07.20

Name: Jamilu Collins
Position: Rechter Verteidiger
Alter: 25
Verein: unbekannt
Wahrscheinlichkeit: wahrscheinlich (70%)

Der Kicker muss gute Kontakte nach Paderborn haben, denn auch hier will man wissen, das Transfers nach England gescheitert sind und das es jetzt Angebote aus der Türkei gibt. Man will ihm bei einem Wechsel keine Steine in den Weg legen. Und jedes mal wird sehr übertrieben erwähnt das wir im Sommer ja unbedingt ganz viele Millionen an Transfererlösen erwirtschaften müssen, was ich nach Aussagen im SCP TV so nicht verstehen kann. Natürlich sind wir auf Erlöse angewiesen, aber da wir komplett Schuldenfrei sind, sollte dies nicht um jeden Preis erforderlich sein.

Aktueller Marktwert: 2,4 Millionen Euro.
Vertrag bis 2021

Mit Collins würde dann der Zweitwertvollste Spieler des Kaders wechseln. Auch wenn gefühlt schon länger die Zeichen auf Abschied stehen würde uns damit aktuell der letzte Außenverteidiger verlassen. Hier muss ganz dringend unabhängig von Erlösen als erstes etwas passieren. Vielleicht ja mit der Geldunterstützung eines Transfers, zur Not auch ohne.

Quelle: Kicker


Name: Sebastian Vasiliadis
Position: Defensives Mittelfeld
Alter: 22
Verein: Arminia B.
Wahrscheinlichkeit: möglich (60%)

Eine Möglichkeit Bundesliga zu spielen und dabei nicht umziehen zu müssen, wäre für Sebastian Vasiliadis gegeben, wenn er zum ostwestfälischen Nachbarn wechseln würde. Hier gibt es wohl reges Interesse am jetzt bundesligaerfahrenen Sechser. Bei uns hat er alle Spiele von Anfang an gespielt, ausgenommen die beiden die er Gelb-gesperrt gefehlt hat. Mit Sicherheit der interessanteste Spieler bei uns im Kader weil er erst 22 ist. Laut Transfermarkt hat er aktuell einen Marktwert von 3,2 Millionen Euro und ist damit mit Abstand wertvollster Spieler.

Laut Kicker gab es wohl ein erstes Angebot, das aber deutlich unter dem Marktwert gelegen haben soll entsprechend keinen Anklang gefunden haben soll. Vasiliadis hat noch einen Vertrag bis 2021 und wäre im nächsten Sommer Ablösefrei zu haben.

Quelle: Kicker


Name: Kai Pröger
Position: Rechtsaußen
Alter: 28
Verein: Arminia B.
Wahrscheinlichkeit: unwahrscheinlich (20%)

Auch im Kicker stand das Interesse der Nachbarstadt an Kai Pröger. Hier hat man aber allem anschein nach einen anderen Spieler geholt und wird wohl nicht auch hier Geld ausgeben wollen.

Aktueller Marktwert: 1,4 Millionen Euro
Vertrag bis 2022

Bei uns hat sich der ehemalige Regionalligaspieler richtig stark entwickelt und hat seinen Marktwert verzehnfacht. Egal wohin er wechseln sollte, die Ablöse von 50.000€ vor eineinhalb Jahren haben sich extrem gelohnt.

Quelle: Liga-Zwei.de


02.07.20

Name: Klaus Gjasula
Position: Defensives Mittelfeld
Alter: 30
Verein: Fortuna Düsseldorf
Wahrscheinlichkeit: möglich (50%)

Wie der Kicker schreibt, soll Mitabsteiger Fortuna Düsseldorf interesse an Klaus Gjasula haben. Das mag für die Fortunen durchaus Sinn machen wäre er aktuell noch Ablösefrei zu haben. Wie die Verhandlungen mit dem SCP aussehen weiß niemand genau. Offiziell verabschiedet wurd er auf jeden Fall noch nicht.

Möglich wäre ein Wechsel wieder mal aus finanziellen Gründen. Klaus ist 30 und könnte jetzt nochmal gutes Geld verdienen bei Düsseldorf. Wie immer werden die mehr bieten können als wir.