Westfalenpokal: Halbfinale!

In so einer wirklich unfassbar schlechten sportlichen Lage können wir in dieser Saison trotz allem den ersten Titel seit Ewigkeiten holen.

Es geht natürlich um den Krombacher Westfalenpokal. Wir stehen aktuell im Halbfinale und spielen morgen in der Benteler-Arena gegen den Tabellenletzten der Regionalliga West. Die TSG Sprockhövel. Einer der wenigen Momente, wo man sagen muss: Da ist siegen Pflicht!
Denn der Sieg im Westfalenpokal wäre nicht nur ein Ausbau unseres Rekordes in diesem Wettbewerb (bisher sieben Titel), sondern am wichtigsten ist, die Berechtigung zur Teilnahme am DFB Pokal, an dem wir sonst nicht teilnehmen in der nächsten Saison.

Da wir seit Sonntag einen neuen Trainer haben, ist die Aufstellung eine Wundertüte. Ich schätze, er lässt Kämpfer wie Krauße und Bertels spielen und nimmt „Schönspieler“ wie Schonlau raus. Grundsätzlich darf man gespannt sein, wer bei ihm einen guten Eindruck hinterlässt, denn auf der PK machte er einen sehr… strengen Eindruck.

Natürlich muss man als eine Klasse höhere Mannschaft gewinnen, aber es sind schon einige Drittligisten im jeweiligen Verbandspokal gegen die Amateure ausgeschieden. Auch wenn Sprockhövel fast keine Chance mehr auf den Klassenerhalt hat, setzt ein Spiel gegen ein höherklassiges Team immer wieder Energien frei. Und dass wir nicht in Bestform sind, brauch ich glaub ich nicht extra erwähnen.

Im letzten Westfalenpokalspiel gegen Verl waren ganze 768 Zuschauer in der Benteler-Arena. Gefühlt ein Testspiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Ich gehe aber davon aus, dass bei besserem Wetter als an diesem nass-kalten Dienstagabend im Februar, mit einem neuen Trainer, mehr als 1000 Zuschauer dabei sein werden.

Was gibt es noch zu sagen? Die Eintrittspreise sind deutlich günstiger als in der Liga.
Stehplatz 8/6 Euro (Vollzahler/Ermäßigt) [nur Südtribüne/Gästeblock E]
Sitzplatz 16/12 Euro [nur Westtribüne/Gästeblock G]
Kinder 6 Euro
Rollstuhlfahrer/Sehbehinderte inkl. Begleitperson 6 Euro

Die Tickets gibt es nur an der Tageskasse eine Stunde vor Anpfiff. Dafür gelten die Tickets nicht mehr für die öffentlichen Verkehrsmittel.

Übertragen wird das Spiel sicher nicht. Das Finale, sollten wir es erreichen, würde beim „Tag der Amateure“ im WDR übertragen werden. Vermutlich in der Konferenz. Mit fünf anderen Spielen.

Ich bin gespannt, was Baumgart so raushaut nach drei Trainingseinheiten und wie sich die Mannschaft gibt. Ich tippe auf ein 3:1 Sieg und Riski trifft.

Euer PaderOptimist

Links:

Hier geht’s zu den offizielen Vereinsinfos
Hier
geht’s zur Infoseite des FLVW
Hier geht’s zur Übersicht des aktuellen Tunierverlaufs
Hier geht’s zum Schwarzundblau Blogartikel
Hier geht’s zum letzten Artikel zum neuen Trainer Baumgart

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s