Finale! Ein letztes mal Arschbacken zusammenkneifen!

Die 3. Liga ist vorbei. Der SC Paderborn kann sich nur noch im DFB Pokal ein bisschen Ehre erarbeiten

Wer hätte gedacht, dass man als Absteiger noch einen Titel holen kann? Einen positiven? Wir stehen im Finale des Westfalenpokals und müssen irgendwie die Sportfreunde Lotte besiegen um wenigstens irgendetwas aus dieser Saison mitzunehmen.

Deswegen heißt es für uns alle bis zum endgültigen Abpfiff: Arschbacken zusammenkneifen und noch einmal alles geben! Das gilt für Spieler wie auch für uns Fans. Es ist absolut verständlich, dass viele Leute mit ganz viel Wut und Frust im Bauch zu dem Spiel kommen, so wie ich auch. Ich bin sauer auf die Saisongesamtleistung der Mannschaft und das Versagen der Verantwortlichen im Verein. Und das nicht zu knapp!

Ein Sieg ebnet den Weg in der nächsten Saison

Aber! Es geht um verdammt viel: Der Sieg des Westfalenpokals berechtigt zur Teilnahme am DFB Pokal, dessen erste Runde mit einer Prämie von 155.000€ beziffert ist. Außerdem sind wir in Amateurtopf, das heißt, wir haben Heimrecht und die Chance gegen einen Erstligisten anzutreten. Das spült zusätzlich Geld in die Kassen, das in der kommenden Saison für unseren SCP von immenser Bedeutung ist, denn sollte es am 2. Juni wirklich jeder 3. Ligist schaffen die Lizenz zu bekommen, sind wir in der Regionalliga und bekommen auch keine 700.000€ Fernsehgelder, sondern nichts mehr. Der Kader muss komplett neu zusammen gekauft werden und da sind 155.000 + X eine gewaltige Summe, die uns einige Möglichkeiten mehr eröffnen als ohne. Hinzu kommt wenigstens ein Auftritt im Fernsehen und sollte man als Underdog tatsächlich die 2. Runde erreichen (ja… ist jetzt nicht unbedingt unsere Stärke, aber vielleicht liegt der Amateurtopf uns eher) noch eine (für einen Regionalligisten) riesige Summe an Geld, die wir verdammt gut brauchen können.

Ein letztes Mal

Deswegen mein Appell an euch alle: Gebt vor und während des Spiels alles für unseren SC Paderborn 07! Nicht für den Vorstand, den Präsidenten, die Spieler, oder sonst wen, sondern für uns! Damit wir eine Chance haben in der nächsten Saison! Natürlich müssen es die Spieler reißen, aber ihr habt auch gesehen, dass Baumgart die Sprache der Spieler spricht und sie dazu bekommt sich aufzuraffen und sich verdammt noch mal voll reinzuhängen! Mit großer Wahrscheinlichkeit sehen wir keinen von denen in der nächsten Saison wieder, aber dieses eine Mal müssen die Jungs auf dem Platz für uns die Kohlen aus dem Feuer holen! Nach dem Spiel, wenn wir gesiegt haben, könnt ihr eurem Frust freien Lauf lassen, aber vorher geht es ganz allein um unsere Zukunft, nicht um uns! Lasst uns die Spieler auf dem Feld pushen, damit sie uns den Sieg holen! Damit wir nächste Saison wenigstens 1 Profispiel zu sehen bekommen. Damit wir ein kleines bisschen Ehre erringen können nach all der Schmach!

Ein Mal noch gilt es für uns alle: WIR ZUSAMMEN FÜR UNSEREN SCP!

Ich bin da. Die Jungs vom PaderCast auch. In den sozialen Medien haben schon viele ihre Unterstützung zugesagt, das ist ein richtig starkes Zeichen! Wir Fans, denn jeder der jetzt noch dabei ist und mitleidet und sich nochmal aufraffen kann, darf sich als wahrer Fan des SCP bezeichnen, wir sind gewachsen in dieser schlimmen Zeit! Desto mehr Scheiße wir fressen müssen, desto näher stehen wir zusammen! Und wir sind verdammt noch mal Rekordsieger im Westfalenpokal! Und es ist Lotte gegen die wir spielen! Eine Stufe neben Osnabrück! Wir holen das scheiß Ding!

Rabatte im Fan-Shop

Wilfried Finke hat über Facebook dazu aufgerufen den Fan-Shop leer zu kaufen. Da liegen noch Waren im Wert von über einer viertel Million rum die an den Mann/Frau gebracht werden sollen um so etwas mehr Geld zusammen zu bekommen um im Falle des Lizenzentzugs, oder der nicht Vergabe der Lizenz an einen anderen Drittligisten, als erster Verein nachrücken zu können.

Wie die Chancen dazu stehen lest ihr hier:
Der letzte Strohhalm, Lizenzverweigerung

Es gibt eine durchaus reelle Chance das dieser Fall eintritt. Uns fehlen jetzt noch ca. 1,5 Mio €. Das Gewinnen des Pokals, sowie der Ausverkauf des Fan-Shops könnten so eine knappe halbe Million abbauen an nur einem Tag.

An alle echten Fans des SCP

Trotz des für uns alle zunächst enttäuschenden Abstiegs in die 4. Liga gilt es nun, die Situation anzunehmen und bestmögliche Voraussetzungen für die Zukunft unseres Vereins zu schaffen. Ich versichere euch an dieser Stelle, dass seit letzten Sonntag das Präsidium mit großem Einsatz an der Gestaltung unserer gemeinsamen sportlichen Zukunft arbeitet. Dazu gehört auch, unsere theoretische Chance auf den Klassenerhalt in der 3. Liga zu wahren, um ggfs. bei Nichterlangung der Lizenz eines anderen Clubs, wir als erster Nachrücker doch in der 3. Liga zu verbleiben.

Wie ihr den Medien entnommen habt, gilt es ein Liquiditätsloch von ca. 2 Millionen € zu schließen. Mehr als 500.000 € konnten bereits mit Sponsoren und Gönnern durch das Präsidium als Unterstützung vereinbart werden. Der Anfang ist gemacht, der Weg zum Ziel noch weit.

Unter dem Motto „Jetzt erst recht!“ wende ich mich hier an euch um einen Vorschlag zu unterbreiten:
In unserem Fan-Shop befinden sich Fanartikel im Wert von ca. 250.000 €. Alle die helfen wollen und können, sollten jetzt den Laden stürmen und zu Einkaufspreisen einkaufen.

Kauft den Laden zu Niedrigstpreisen leer und wir kommen unserem gemeinsamen Ziel um eine Viertelmillion näher!

Vielleicht klappt es ja noch mit der 3. Liga!

Natürlich arbeitet Markus Krösche parallel an der Verpflichtung neuer Spieler. Hier wird konsequent der „alte Paderborner Weg“ beschritten:
– Spieler jung und schnell
– Spieler die stolz sind für den SCP spielen zu können
– Absenkung des Lohnniveaus
– Weiterentwicklung dieser Spieler um mittelfristig notwendige Ablösesummen zu generieren
Lasst uns in dieser schwierigen Situation eng zusammenrücken um den Verein zu dem zu machen, war er einmal war:
Ein Club der mit kleinen Mitteln große Erfolge feiert!
Ich hoffe ihr seid alle dabei.
Über den weiteren Fortgang der Dinge werde ich berichten, ich melde mich bald wieder.
Wilfried Finke

Der Fan-Shop hat von 9 Uhr an druchgehend geöffnet!

Über den Westfalenpokal

Wir sind, wie bereits erwähnt, Rekordsieger mit 7 Titeln. Hinter uns ist Münster mit 5 Titel und Arschminia Bielefeld und Verl mit je 3 Titeln.

Beim Sieg gibt es keine Extra Prämie, das heißt, nur vom Westfalenpokal her geht man leer aus. Die Berechtigung zur Teilnahme am DFB Pokal und der Prämie von 155.000€ Plus Zuschauereinnahmen wiegen das natürlich mehr als auf. Der Verlierer des Finals erhält wenigstens noch 11.600€ als Trostpreis.

Übertragen wird das ganze lang und schmutzig in den Öffentlich-Rechtlichen, denn am „Tag der Amateure“ werden alle Spiele auf ARD und den jeweiligen Dritten ausgestrahlt, da alle Regionalpokale am selben Tag ausgestrahlt werden.

Alle Infos zum Westfalenpokal hat die NW zusammengestellt: LINK

Gegen Lotte haben wir noch was gut nach der peinlichen 0:6 Pleite in der Hinrunde und den frechen Sprüchen des „Trainers des Jahres“. Ich würde gerne nach dem Spiel wieder ein Gesicht wie nach dem Rückspiel sehen.

IMG_9734

Die Eintrittspreise sind sehr annehmbar mit 7€ für einen Vollzahler Steher und 16€ (Westtribüne) bzw. 9€ (Osttribüne) für die Sitzplätze.

Dauerkarten oder Mitgliedschaft zählen nicht für den Pokal! Die Ticketpreise sind durch den Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen vorgegeben!

Stehplatz Südtribüne / Gästeblock E
-Vollzahler:  7,00 Euro
-Ermäßigung für Rentner, Schüler, Studenten, Schwerbehinderte: 5,00 Euro
-Kinder bis 14 Jahre: 2,00 Euro

Sitzplatz Westtribüne
-Vollzahler: 16,00 Euro
-Ermäßigung für Rentner, Schüler, Studenten, Schwerbehinderte: 12,00 Euro
-Kinder bis 14 Jahre: 6,00 Euro

Sitzplatz Osttribüne / Gästeblock G
-Vollzahler: 9,00 Euro
-Ermäßigung für Rentner, Schüler, Studenten, Schwerbehinderte: 7,00 Euro
-Kinder bis 14 Jahre: 3,00 Euro

-Rollstuhlfahrer inkl. Begleitperson: 6,00 Euro

-Sehbehinderte inkl. Begleitperson: 6,00 Euro

VIP-Tickets
99,00 Euro (erhältlich in der Geschäftsstelle der Benteler-Arena oder per E-Mail scp@infrontsports.com).

Wie bei den regulären Meisterschaftsspielen gilt die Eintrittskarte für den Öffentlichen Personennahverkehr.

Quelle: SCP Homepage

Ich will uns noch ein einziges Mal siegen sehen. Ich mag Lotte nicht, niemand mag Lotte, ich will gegen die gewinnen! Dann bekommt ein anderer Drittligist keine Lizenz, wir halten die Klasse und mit Krösche und Baumi geht es ab!

Noch ein mal alles geben! Wir schaffen das nur gemeinsam! Zusammen für unseren SCP!

Euer PaderOptimist

2 Kommentare zu „Finale! Ein letztes mal Arschbacken zusammenkneifen!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s