Transferticker Mai 2018/19 – 2. Bundesliga

Es war ein turbulenter Mai. Die meiste Aufregung herrschte wohl um Markus Krösche, der vom HSV umworben wurde. Leider gab es in diesem Monat noch nichts neues zu Marlon Ritter. Mit Schwede und Düker vom FC Magdeburg und Uwe Hünemeier der aus England zurück kommt, konnten wir schon jetzt sehr wichtige Transfers fest machen.

Um eine bessere Übersicht über die Transfers zu geben und damit dieser Artikel nicht so voll wird stehen hier nur noch Gerüchte und Zu-/Abgänge aus dem jeweiligen Monat

Hier geht’s zu den Transfers und Gerüchten der letzten Monate:

Aktuelle Transfers

April 2018

Hier geht’s direkt zu der passenden Rubrik:

  1. Gerüchte um den Kader
  2. Zugänge
  3. Abgänge

Wer einen Überblick über die bereits feststehende Mannschaft haben möchte, der klickt hier:

Die Mannschaft 2018/19 – 2. Bundesliga

1. Gerüchte

29.05.18

Name: Tobias Mohr
Position: Linker Verteidiger
Alter: 22
Verein: Alemannia Aachen
Wahrscheinlichkeit: möglich

Ganz nebenbei hat Reviersport den 22-jährigen Tobias Mohr ins Rennen gebracht. Der geborene Aachener hat alle Jugendvereine dort durchgemacht und spielte zuletzt bei den Profis. Sein Marktwert liegt laut Transfermarkt bei 150.000€ Tendenz steigend. Aachen versuchte bis zuletzt ihn zu halten

Quelle: Reviersport
Link: Profil bei Transfermarkt.de

28.05.18

Name: Markus Krösche
Position: Manager Sport
Alter: 37
Verein: Hamburger SV
Wahrscheinlichkeit: offiziell vom Tisch

Der HSV hat nun heute offiziell Becker als neuen Sportvorstand präsentiert. Also alle Zweifel ausgeräumt. In der NW hat Finke bekannt gegeben das es nie ein Interesse gab Markus zu verkaufen. Ein sehr aufschlussreicher Text mal von einem direkt beteiligten.

Link: Neue Westfälische

27.05.18

Name: Markus Krösche
Position: Manager Sport
Alter: 37
Verein: Hamburger SV
Wahrscheinlichkeit: vom Tisch

Nachdem der HSV allen Medien zu Folge Ralph Becker von Holstein Kiel erkoren hat, ist die Personalie Markus Krösche bei denen und uns erstmal vom Tisch.

26.05.18

Ich habe hier im Artikel nochmal ne Menge zum Präsidium, zu Baumgart und Krösche zusammengefasst:

Zerlegt sich der Verein jetzt selbst?

Name:
Ralf Hämmerling
Ralph-Jörg Wezorke
Heinz Paus
Position: Vorstand

Diese Namen wurden heute als heiße Kandidaten für den neuen Vorstand im WB genannt. Auf der angekündigten PK am Montag werden das neue Präsidium wohl vorgestellt. Ob es diese drei seien werden ist natürlich nicht sicher.

Quelle: Westfallenblatt

Name: Matthias Stingl
Position: Rechter Verteidiger
Alter: 20
Verein: Hansa Rostock
Wahrscheinlichkeit: möglich

Wie Liga3-online schreibt haben gleich mehrere Vereine Interesse am Rechtsverteidiger. Am Interessantesten ist hier sicher Hansa Rostock. Überzeugen konnte er in der 3. Liga nicht so recht, da es erst an Vuci und dann an Boeder kein Vorbeikommen gab. Da er noch Vertrag bis 2019 hat und auch nicht geplant war das er geht wäre also eine Ablöse fällig. Dazu kommt noch das man auf der Position wieder tätig werden müsste.

Quelle: Liga3-online.de

24.05.18

Name: Markus Krösche
Position: Manager Sport
Alter: 37
Verein: Hamburger SV
Wahrscheinlichkeit: unwahrscheinlich

Dieser Tage wird es einfach nicht ruhig um den Manager Sport.
Klar ist: Es scheint wohl keine Grundsätzliche Ablehnung zu geben. Es kursieren aber auch einfach viele Behauptungen durch die Medien. So wird plötzlich von einem Ultimatum geredet, dass dann enden soll, wenn der HSV sowieso entscheiden will wer sportlicher Leiter wird, also ein Ultimatum das aus technischer Sicht eh gegeben ist. Hornberger wusste auf Nachfrage von Radio Hochstift nichts von einem Ultimatum.

Des weiteren gibt es ja auch die Aussagen das beide (der Kieler Sportmanager Becker und Krösche) ihre Vorstellungen in Hamburg präsentiert hätten. Die einen sagen Krösche, die anderen sagen Becker hatte dabei mehr überzeugt. Ob beide aber überhaupt tatsächlich da waren kann niemand mit Quelle bezeugen…
Sicher ist auch nur: Krösche könnte in Hamburg gewesen sein. Vielleicht auch nur wegen der Zusammenarbeit mit onside die den SCP in der „Offseason“ unterstützen.

Und zum letzten Punkt: Angeblich ist Krösche wenn sowieso nur die 2. Wahl. Becker soll die erste Wahl sein und angeblich würde er Kiel sicher verlassen. Hinzu kommt noch das es in der Führungsetage mächtig Trubel beim HSV gibt und es somit schwer wird eine klare Linie durchzusetzen. Dort wird noch viel darum gekämpft wer jetzt das sagen hat. Ob das Krösches Wunscharbeitsplatz sein würde…

21.05.18

Name: Markus Krösche
Position: Manager Sport
Alter: 37
Verein: Hamburger SV
Wahrscheinlichkeit:

Ein Gerücht wie ein Verkehrsunfall. Ähnlich wie bei Steffen Baumgart schmeißt einfach mal irgendeine Zeitung einen Namen in die Runde.

Doch wie die MOPO erfuhr, wird im Kontrollgremium der HSV Fußball AG noch ein weiterer Name heiß gehandelt: Markus Krösche.

Quelle und ganze Nachricht: Hamburger Morgenpost

Was heißt das? Irgendwer mag aufgeschnappt haben das man sich auch mit dem Namen Markus Krösche auseinander gesetzt hat. Macht ja auch Sinn. Hat bisher einen grandiosen Job gemacht, hat eine klare Vorstellung und spielt wie der HSV in der neuen Saison in der 2. Liga 😉

Aber Krösche will sich hier entwickeln. Gerade nach dem Aufstieg muss und will er erst einmal sein Können in die Tat umsetzen und lernen. Er hat hier klar eine Mission die er erst im letzten Jahr angetreten ist. Eine Vorstellung wo er mit „seinem“ Verein hin möchte.

Im PaderCast Folge 100 war er zu Gast und führte vor allem den HSV als Beispiel an wie es alles falsch laufen kann. Auch dort hat er klar gemacht das er mit voller Absicht einen so langen Vertrag unterschrieben hat und auch hier bleiben will. Hört rein wenn ihr unseren Manager Sport noch mehr lieben lernen wollt. 🙂

Link und Hörempfehlung: PaderCast #100 – Niemand ist größer als der Verein

Im Interview nach dem Westfalenpokalspiel bestätigte Baumgart noch einmal das an den Gerüchten um ihn und Krösche nichts dran ist und auch beide bleiben wollen.

Das alle Zeitungen den selben kurzen Abschnitt kopieren und überall Panik machen finde ich unglaublich übertrieben. Wenn wir in zwei oder drei Jahren an einer Grenze sind wo sich abschätzen lässt das wir mit diesem Verein nicht höher hinaus kommen, halte ich einen Wechsel für Wahrscheinlich, oder nachvollziehbar. In unserer jetzigen Situation: Ganz klar nein!

16.05.18

Name: Steffen Baumgart
Position: Flitzer an der Seitenlinie 
Alter: 46
Verein: Union Berlin
Wahrscheinlichkeit: sehr unwahrscheinlich

Nachdem Union Berlin alles auf den sportlichen Führungspositionen rausgeworfen hat, sind sie nun auf der Suche nach einer neuen sportlichen Führung der die Hauptstädter in die Bundesliga bringt. Darunter auch ein Trainer. Mit einer Vergangenheit wie Baumgart, der zwar nur 2 Jahre dort gespielt hat, sich aber trotzdem einen Namen als Legende dort gemacht hat und gerade so erfolgreich ist, wurde der Name schnell in die Runde geworfen. Dazu kommt noch das seine Frau bei Union arbeitet und die ganze Familie dort wohnt.

Was aber auch klar ist: Steffen Baumgart hat die Mannschaft eine Liga höher gebracht und hat hier ein fantastisches Umfeld mit besten Trainingsbedingungen und einem tollen sportlichen Leiter im Rücken. Wenn wir im nächsten Jahr nur die Klasse halten, dann kann ich mir vorstellen das da was geht, aber jetzt will er sicher sehen wie weit er es schafft mit dem Verein. Er will ein guter Trainer werden und bleiben, die besten Möglichkeiten hat er dazu aktuell hier um sich zu entwickeln.

Markus Krösche hat auch schon gesagt das er weder eine Anfrage von Baumgart, noch ein Interesse von ihm oder Union zu einem Wechsel erhalten hat. Auch für den Aufstieg in Liga 1 wäre sicher ein erfahrenerer Trainer interessanter.

Hier gehts zum Interview mit Krösche in der NW (Frage zu Baumi am Ende)
NW – Interview Markus Krösche

14.05.18

Name: Marlon Ritter
Position: Hängende Spitze / Offensives Mittelfeld
Alter: 20
Verein: Fortuna Düsseldorf
Wahrscheinlichkeit: Möglich wenn die Ablöse passt

Laut Westfalenblatt plant Düsseldorf ohne Ritter in der 1. Liga und soll verkauft werden. Nach so einer erfolgreichen Saison werden die Bewerber sicher Schlange stehen aus Liga 2 und hoffen sich die Dienste des 23-jährigen zu sichern. Ritter weiß was er in Paderborn hat und wir wollen ihn auch. Es ist jetzt nur noch eine Frage des Geldes, denn in Düsseldorf steht er noch bis 2019 unter Vertrag, sodass eine Ablöse fällig wird. Sein aktueller Marktwert befindet sich laut Transfermarkt bei 375.000€.

Quelle: Westfalenblatt

10.05.18

Name: Nicolae Carnat
Position: Rechts Außen
Alter: 20
Verein: Wolverhampton Wanderers U23
Wahrscheinlichkeit: Testspieler

Diese Woche ist noch bis Freitag der 20-jährige Nicolae Carnat im Training bei unserem SCP. Angeblich auf Wunsch von Steffen Baumgart. Was auch immer das heißen mag. Sein Vertrag läuft diese Saison aus und er wäre ablösefrei zu haben.

Spielerprofil bei Transfermarkt.de
Quelle: Westfalenblatt

08.05.18

Name: Christopher „Jimmy“ Antwi-Adjej
Position: Linkes Mittelfeld
Alter: 24
Verein: FSV Mainz 05 / Werder Bremen
Wahrscheinlichkeit: möglich

Nachdem wir schon 6 Neuzugänge begrüßen durften, begeben sich die anderen Vereine nun auch auf die Suche nach Kaderverstärkungen. Natürlich fallen Spieler eines Vereins der so geglänzt hat wie der unsere diese Saison dabei ins Auge und wecken Begehrlichkeiten.
So ist es nun auch mit Jimmy. Mainz und Bremen suchen Verstärkungen für das Mittelfeld. Die Möglichkeit innerhalb eines Jahres von einem Regionalligaabsteiger, über einen Drittligaaufsteiger zu einem Bundesligisten zu gehen ist mit Sicherheit verführerisch.

Uns würde in dem Fall eine dicke Ablöse winken, denn Jimmy hat bei uns noch einen langen Vertrag bis 2021. Die Wahrscheinlichkeit das er sich über die jeweiligen U-Mannschaften die in der Regionalliga spielen werden erst beweisen müsste, sollte es nicht direkt bei den Profis klappen weckt in mir die Hoffnung das so ein Angebot vielleicht gar nicht so Interessant seien könnte.

Quelle: Liga3-online.de

03.05.18

Name: Luca Pfeiffer
Position: Mittelstürmer
Alter: 21
Verein: Stuttgarter Kickers
Wahrscheinlichkeit: sehr wahrscheinlich

Dir Gerüchte um den Transfer von Luca Pfeiffer werden immer konkreter. Auch Baumgart hat ein Interesse am Spieler nicht unterschlagen können. Nachdem schon ein Wechsel in den Stuttgarter Nachrichten bereits verkündet wurde, blieb es bis heute ruhig um den Wechsel. Noch ist wohl nichts unterschrieben, aber ich rechne mit einer Bekanntgabe in den nächsten Tagen.

Links:
Spielerprofil bei Transfermarkt.de
Quelle: Stuttgarter Nachrichten

02.05.18

Name: Lukas Kruse
Position: Torwart
Alter: 34
Verein: Holstein Kiel
Wahrscheinlichkeit: unwahrscheinlich

Unsere ehemalige Nummer 1 beendet am Ende der Saison seine Einjährige Zusammenarbeit mit Holstein Kiel. Er kam dort auf nur einen Einsatz. Das ist allerdings bei einem Torwart nicht unüblich.
Auch wenn ich mich persönlich über Luki zurück im Team freuen würde kann ich mir diese Konstellation eher nicht vorstellen. Vom Alter her höchstens ein Ersatz für Rata sollte er am Ende der Saison aufhören. Trotz alledem wäre er sicher mit seiner Erfahrung eine Bereicherung im Team. Er möchte näher bei seiner Familie sein und sucht daher einen Verein in der Nähe.

Quelle: Westfalen-Blatt.de

01.05.18

Name: Tobias Schwede
Position: Links Außen
Alter: 24
Verein: 1. FC Magdeburg
Wahrscheinlichkeit: Bestätigt – Unten bei Neuzugängen


Nach oben


2. Zugänge

28.05.18

Name: Felix Sunkel
Position: Athletiktrainer
Alter: 37
Verein: VfL Wolfsburg
Ablöse: keine

Auch neben dem Platz wird sich verstärkt. Mit Felix Sunkel kommt ein junger, aber trotzdem erfahrener Athletiktrainer an die Pader und wird unsere Jungs noch ein Stück weiter nach vorne bringen.

24.05.18

Name: Luca Pfeiffer
Position: Mittelstürmer
Alter: 21
Verein: Stuttgarter Kickers
Ablöse: keine

Vor ziemlich genau einem Monat kam das erste mal das Gerücht auf, das der 1,96m große Stürmer zu uns wechselt. Nun ist es endlich offiziell. Warum sich der Transfer scheinbar so lange gezogen hat, kann man nur spekulieren. Ich vermute das es an dem Kreuzbandriss liegt den er gerade auskuriert um zu schauen ob es medizinisch wirklich funktioniert.

Den Kreuzbandriss zog er sich im September letzten Jahres zu und soll fast wieder ganz fit sein. Davor erzielte er in 10 Spielen 4 Tore und 2 Vorlagen. Trotz seiner Größe soll er auch technisch stark sein. Er hat einen Vertrag bis 2020 unterschrieben.

Links:
Spielerprofil bei Transfermarkt.de

08.05.18

Name: Leon Brüggemeier
Position: Torwart
Alter: 20
Verein: Hertha BSC II
Ablöse: keine

Von der 2. der Herthaner kommt unser 3. Torwart und somit ist der Torwartkader für die nächste Saison voll. Der 20-jährige Brüggemeier war bereits in unseren U-Mannschaften aktiv bis er nach Schalke wechselte. Von dort aus ging es in die Hauptstadt und nun soll er hauptsächlich in der U21 vermutlich den Kasten sauber halten.

04.05.18

Name: Uwe Hünemeier
Position: Innenverteidiger
Alter: 32
Verein: Brighton & Hove Albion
Ablöse: keine

Das ist ja der Wahnsinn. Noch immer sind es 2 Spiele bis Saisonende und heute kommt schon spektakulär der 5.(!) Neuzugang! Unser Uwe ist zurück aus England und wird unsere Abwehr in der nächsten Saison verstärken. Mit der Erfahrung des Bundesligaufstiegs bei uns und dem Premier League Aufstieg bei Brighton ein unschätzbar erfahrener Mann. Herzlich willkommen zurück!

03.05.18

Name: Julius Düker
Position: Mittelstürmer
Alter: 22
Verein: 1. FC Magdeburg
Ablöse: keine

Der 1,88m große Stürmer kommt auch vom FC Magdeburg wie gestern schon sein Kollege Schwede. Er soll eine gute Ballbehandlung haben und vor dem Tor die Bälle fest machen. Damit steht schon Neuzugang Nr. 4 fest und die Alternativen im Sturm mehren sich. Gerade zum Ende der Saison merkt man das wir da jetzt noch recht dünn besetzt waren.

02.05.18

Name: Tobias Schwede
Position: Links Außen
Alter: 24
Verein: 1. FC Magdeburg
Ablöse: keine

Und bereits der 3. Transfer noch bevor die Saison zu Ende ist! Ich denke man kann das als bisherigen Königstransfer bezeichnen. Schwede verlässt Mitaufsteiger Magdeburg und wechselt nach der Saison ablösefrei zu unserem SCP.
Nicht wenige Magdeburger sind sauer, da er nicht zu einem renomierten Zweitligisten oder sogar einem Erstligisten gewechselt ist sondern zum vergleichsweise kleinen SC Paderborn.
In Magdeburg kam der Publikumsliebling aufgrund einer Verletzung nur auf 26 Einsätze und erzielte dabei starke 6 Tore und 9 Vorlagen. Aufgrund seiner Schnelligkeit und seinem Überblick sicher eine starke Erweiterung unseres Kaders und das er sich für uns statt Köln, Wolfsburg oder Hamburg entschieden hat ist ein starkes Zeichen für andere Spieler.

Spielerprofil bei Transfermarkt.de


Nach oben


3. Abgänge

16.05.18

Name: Christian Bickel
Position: Rechtes Mittelfeld
Alter: 24
Verein: Unbekannt
Ablöse: Vertragsauflösung

Wenig überraschend wurde der Vertrag mit Christian Bickel aufgelöst. Nach der Leihe an den VfL Osnabrück liegt seine Zukunft bei einem anderen Verein.

—-

Name: Kwame Yeboah
Position: Rechtes Mittelfeld
Alter: 24
Verein: Borussia Mönchengladbach
Ablöse: Leihende

Die Kaufoption für Kwame Yeboah wurde nicht gezogen. Auf dem rechten Flügel soll aber noch verstärkt werden.

Nach oben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s