Transfergerüchte Januar 2020

Letztes Update: 17.01.20 – 19:56

Der erste Transfer steht fest! Dennis Srbeny ist zurück aus England und die deutschen Kommentatoren die sich alle bei Vasiliadis, Gjasula und Antwi-Adjei die Zungen verknotet haben, haben einen Krampfnamen mehr auf der Liste 😀

Aktuelle Gerüchte:

Ondrej Petrak
Babacar Gueye
Jan-Luca Rumpf
Amara Condé


Bisherige Zugänge:

Dennis Srbeny <- Norwich City (unbekannt)


Bisherige Abgänge:

Khiry Shelton -> Sporting Kansas City (ablösefrei)
Cauly -> Razgrad (unbekannt vermutl. 1,5 Mio €)


Das Transferfenster schließt wieder am 31.01.20

HIER geht’s zu einer Kaderanalyse vom 11.01.20


17.01.20

Name: Jan-Luca Rumpf
Position: Innenverteidiger
Alter: 20
Interessierter Verein: Rot-Weiß Essen
Wahrscheinlichkeit: abgelehnt

Laut Reviersport ist Rumpf kein Thema mehr bei Essen


Name: UNBEKANNT
Position: Zentrales Mittelfeld
Alter: UNBEKANNT
Verein: UNBEKANNT
Wahrscheinlichkeit: Steffen Baumgart ist sehr zuversichtlich

In der PK zum Spiel gegen Leverkusen hat Steffen Baumgart auf die Frage ob er bis zum Ende der Transferperiode zuversichtlich ist das es noch einen Neuzugang gibt ein klares Ja gegeben. Es soll ein zentraler Mittelfeldspieler werden der flexibel Einsatzbar ist. Er hat so klar und deutlich geantwortet das ich mit einer Bestätigung bis spätestens Anfang der Woche rechne. Ich erwarte einen Enis Alushi 😀

Die Frage kommt bei 6:24

Name: Babacar Gueye
Position: Stürmer
Alter: 25
Interessierter Verein: Dynamo Dresden
Wahrscheinlichkeit: Möglich

Ein Transfer von Babacar Gueye deutet sich immer mehr an. Angeblich soll Dynamo Dresden auch an ihm dran sein. Nach dem Transfer von Srbeny sollte ein Wechsel nur noch eine Frage der Zeit sein.

15.01.20

19:07

Name: Philipp Ochs
Position: Links Alles
Alter: 22
Verein: Hoffenheim
Wahrscheinlichkeit: unbekannt

Kein irgendwo bekannt gegebenes Gerücht zu uns, aber ein aus meiner Sicht interessanter Transfer. In Hoffenheim kommt Ochs nicht mehr zum Zuge und er möchte/soll wechseln. Mit 22 wäre er auf jeden Fall noch jung und entwicklungsfähig. Sein Marktwert liegt aktuell bei nur noch 300.000€ stand aber schon bei 1,5 Mio €. Da er flexibel als Linksverteidiger bis in den Sturm einsetzbar wäre könnte er eine Alternative zu Collins werden wenn man „noch“ offensiver spielen möchte. Der Vertrag läuft zum Sommer aus und als Erstligist haben wir sicher die besten Karten, auch wenn es sicher keine garantierten Einsatzzeiten gibt.

Transfermarkt.de Profil


Name: Marlon Ritter
Position: Offensives Mittelfeld
Alter: 25
Interessierter Verein: Eintracht Braunschweig
Wahrscheinlichkeit: unwahrscheinlich

Wie Martin Przondziono gegenüber der NW bestätigte gibt es eine Anfrage aus Braunschweig für Marlon Ritter. Das war aber wohl schon vor ein oder zwei Wochen, seitdem gab es keinen Kontakt mehr. Ich kann mir tatsächlich auch nicht vorstellen das Ritter der sich so händeringend bei uns durchsetzen wollte zur Sommerpause und für den ein Transfer jetzt so wichtig ist, zurück in die 3. Liga wechseln würde.

13.01.20

Name: Cauly Olivera Souza
Position: Offensives Mittelfeld
Alter: 24
Verein: PFK Ludogorets Razgrad
Wahrscheinlichkeit: WECHSEL Bestätigt

Cauly verlässt unseren SCP und wechselt mit sofortiger Wirkung zum Bulgarischen Tabellenführer. Zur Sommerpause Kostenfrei von Duisburg gekommen soll hier ein 7-stelliger Betrag gezahlt worden sein. Denkbar wären 1,5 Mio. €.

Ein sattes Plus für einen Spieler der nicht erste Wahl war. Viel Glück in Bulgarien

11.01.20

15:51

Name: Ondrej Petrak
Position: Defensives Mittelfeld
Alter: 27
Verein: FC Nürnberg
Wahrscheinlichkeit: unwahrscheinlich

Nachdem sich sein Spielerberater von Petrak trennte, gab wurde bekannt das der SCP Petrak verpflichten wollte. Der 27 jährige wollte aber wohl unbedingt in Nürnberg bleiben, obwohl er dort vermutlich auf dem Abstellgleis steht. Warum sich der Berater genau vom Spieler getrennt hat ist unklar „er wollte sich nicht mehr beraten lassen“. Ob das jetzt heißt das Petrak nicht hören wollte das es Zeit ist zu wechseln oder ob der Berater Geld hat klingeln hören für einen Transfer und Petrak das einfach nicht wollte ist reine Spekulation.

Es klingt auf jeden Fall danach als wenn er nicht zu uns wechseln möchte, bzw. wenn dann nur widerwillig. Das muss dann auch nicht sein.

11:39

Name: Babacar Gueye
Position: Stürmer
Alter: 25
Interessierter Verein: VfL Osnabrück
Wahrscheinlichkeit: Möglich

Wie VfL-Sportdirektor Schmedes in der NOZ (Paywall) Berichtet ist unser Aussortierter Stürmer ein Kandidat von mehreren bei Aufsteiger Osnabrück. Konkret sei noch nichts. Aber genauso sprach Przondziono von Srbeny wenige Tage vor dem Transfer.

Bei uns sind seine Tage sicher gezählt. Er konnte zwar immer mal wieder andeuten wie Stark er spielen kann, konnte aber nie voll überzeugen. Mein liebstes Tor war natürlich das 1:0 gegen Kiel letzte Saison nach wenigen Sekunden. Das spektakuläre Spiel ging damals 4:4 aus.


Name: Jan-Luca Rumpf
Position: Innenverteidiger
Alter: 20
Interessierter Verein: Rot-Weiß Essen
Wahrscheinlichkeit: wahrscheinlich, Leihe oder Verkauf

Jan-Luca Rumpf ist im konnte im Gegensatz zu Luca Kilian noch nicht durchstarteten. Gesehen hat man tatsächlich bisher nur etwas in der Regionalliga. Was aber natürlich auch daran liegt das an den beiden Youngstern Kilian und Schonlau aktuell kein vorbei kommen ist. Dahinter stehen auch noch Kapitän und Vizekapitän Strohdiek und Hünemeier. Schlechte Karten für Rumpf.

Damit er aber auch Einsatzzeiten und Spielpraxis über der Oberliga sammelt käme eine Leihe in Betracht. Rot-Weiß Essen soll laut Reviersport an ihm interessiert sein.

08.01.20

19:54

Name: Amara Condé
Position: Zentrales Mittelfeld
Alter: 23
Verein: Rot-Weiss Essen
Wahrscheinlichkeit: wahrscheinlich, aber erst im Sommer

Wie die WAZ berichtet beobachtet der SCP den Mittelfeld Allrounder der aktuell in der Regionalliga bei Rot-Weiss Essen spielt. Er ist dort absoluter Leistungsträger und hat bereits 1 Tor geschossen und 4 vorgelegt. Der Vertrag läuft noch bis 2021 und den Spieler möchte man nicht ohne hohe Ablöse gehen lassen. Ein Transfer der uns etwas kosten wird, aber es wird sich sicher im für uns überschaubaren Rahmen halten.

Ich kann bestätigen, dass es einige Anfragen aus den ersten drei deutschen Profiligen für Amara gibt. Aber weder für uns noch für RWE kommt ein Wechsel im Winter infrage

Sagte Condés Agent gegenüber Reviersport

Ob das beide noch genauso sehen wenn ein Verein aus der Bundesliga ein konkretes Angebot macht lasse ich mal dahin gestellt. Sicher besser wäre es aber für alle wenn dieser Transfer im Sommer von statten geht.

Der letzte Transfer aus Essen hat hier auch sofort gezündet.


Name: Dennis Srbeny
Position: Stürmer
Alter: 25
Verein: Norwich City
Wahrscheinlichkeit: BESTÄTIGT!

Wie der Kicker zuerst spekuliert hatte gab es am heutigen Abend die Bestätigung das Dennis Srbeny zurück an der Pader ist!

Ich freue mich. Vor allem da wir vermutlich eine geringere Ablöse für einen Premiere League Spieler gezahlt haben, als Norwich uns damals für einen Drittligaspieler 😀

Aber auch sportlich kann uns Dennis nach vorne bringen wenn er das Talent das er bei uns bereits gezeigt hat weiter entwickelt hat und sich bei uns wieder wohl fühlt.

Er erhält die Rückennumer 18 und sein Vertrag ist Ligaunabhängig 2,5 Jahre, also bis 2022 gultüg. Ich denke wir dürfen alle gespannt sein ob er direkt wieder so ins Team findet wie vor 2,5 Jahren.

07.01.20

20:04

Name: Henk Veerman
Position: Stürmer
Alter: 28
Verein: FC St. Pauli
Wahrscheinlichkeit: Kein Interesse vom SCP

Ein Gerücht was heute Aufkam war der über 2m große Stürmer von St. Pauli. Auf Anfrage von NW dementierte Martin Przondziono Interesse am Spieler.


Im selben Artikel bestätigte Martin das Interesse an Dennis Srbeny was der Kicker gestern bereits gemeldet hat.

Englischen Medien zufolge will Norwich das an diesem Samstag, 11. Januar, anstehende Premier-League-Spiel bei Manchester United abwarten und schauen, wie sich dort das Toptalent Adam Idah präsentiert.

Auszug aus dem NW Artikel

Wenn Idah wieder einen guten Eindruck machen dann soll er nicht ausgeliehen werden und ein Transfer von Srbeny wird noch wahrscheinlicher.

Zudem sagte Martin im WB, dass neben Srbeny noch 4 andere Namen stehen. Er ist also nicht der einzige Stürmer an dem man dran ist.


Für Dörfler, Hilßner, Ritter, Kapic und Gueye werden nach wie vor Leihen oder Transfers oder Leihen angestrebt. Gerade bei Ritter und Kapic wurde schon oft betont das die beiden Spielzeit auf hohem Niveau bekommen müssen. Eine Leihe zu Zweitligisten wäre also durchaus denkbar.

05.01.20

21:00

Name: Dennis Srbeny
Position: Stürmer
Alter: 25
Verein: Norwich City
Wahrscheinlichkeit: möglich

Laut Kicker ist man sich mit Dennis Srbeny bereits weitgehend einig. Vor 2 Jahren ging er im Winter nach einem sehr erfolgreichen halben Jahr für 1,5 Millionen nach England. Dort stieg er im letzten Jahr mit Norwich auf und in diesem Jahr machte er im Dezember sein erstes Tor in der Premiere League, aber zur Stammkraft konnte er sich dort nie entwickeln. Trotzdem stand er zumeist im Kader und kam zumindest auf Kurzeinsätze als Backup.

Zurück hier würde er ein Team finden das er zum großen Teil kennt. Mit Michel als damals Kongenialen Partner könnte er sich hier wieder voll entfalten.
Mit seinen 1,90m könnte er vorne Bälle fest machen und mit seinem Einsatz zählt er zur ersten Abwehrreihe bei gegnerischem Ballbesitz.

Bei einem aktuellen Marktwert von 1 Mio. Euro und noch einem Vertrag bis 2021 dürfte er Finanziell wohl zu stemmen sein. Auch wenn er hier vermutlich auf Gehalt verzichten müsste.

Man darf gespannt sein ob er eine Alternative/Verstärkung in der Bundesliga wäre. Als er ging spielten wir noch 3. Liga.

Meine absolute Lieblingsszene was Einsatz angeht bei 2:11! Balleroberung und Tor Srbeny!

14:32

Im Interview bei der NW äußerte sich Baumgart zu Neuzugängen. Dort erwähnt er das nach seinen Informationen niemand mit Bundesligaerfahrung kommen wird. Wenn es danach geht ist Thelin also raus.

Im Interview gab es auch die coole Aussage von Baumi zum niedrigsten Verletztenstand in der Bundesliga: „Kann passieren das der Trainer zu weich ist, das hoffe ich nicht“ 😀 Hoffen wir das es auch so bleibt!

04.01.20

19:53

Laut Przondziono ist Jairo Riedewald vom Tisch weil er sich in England zum Stammspieler gespielt hat.

Kurzes Update für alle #FreeKlement Freunde: Laut Sportbuzzer beschäftigt sich Hannover 96 wohl mit einer Verpflichtung von Klement.

12:00

Wie schon bekannt, werden nach wie vor Ausleihstationen für Hilßner und Dörfler gesucht die scheinbar keine große Zukunft in Paderborn haben. Abhängig von den Transfers im Winter, sind auch Ritter, Kapic und Baba Kandidaten für Leihen oder Transfers.

Name: Isaac Kiese Thelin
Position: Stürmer
Alter: 27
Verein: RSC Anderlecht
Wahrscheinlichkeit: möglich

Aktuell beim RSC Anderlecht unter Vertrag würde der 1,89m große Stürmer zumindest in unser Profil passen. Laut einer dänischen Zeitung haben Kopenhagen, Norwich und wir Interesse am Stürmer.

Im letzten Jahr war er an Leverkusen ausgeliehen und konnte dort nach anfänglichen Einsätzen nicht überzeugen. 6 Einsätze, einmal durchgespielt und kein Tor oder Vorlage in der Liga. Im Europapokal hat das ganze dann schon besser funktionert. 3 mal durchgespielt plus 3 weitere Einsätze brachten 1 Tor und eine Vorlage.

Bei Anderlecht kam er in dieser Saison bisher nur auf 12 Einsätze von denen er nur ein Spiel durchgespielt hat.

Im Sommer sollen wohl auch Schalke und „[…]zwei, drei Vereine aus besseren Ligen. Gute Vereine in ihren Ligen.“ an ihm dran gewesen sein. Angeblich auch Besiktas Instanbul.

Er hat abgelehnt, um nach Kopenhagen zu wechseln, weil er spürte, dass es das Beste für sich und seine Familie gewesen wäre.

Aus dem Transfermarkt.de Artikel

Hier ein interessanter Artikel vom Oktober auf Transfermarkt.de

Vorstellung bei Bayer Leverkusen

Aktueller Marktwert: 2 Mio. Euro. Schwer zu sagen ob wir ihm etwas bieten können das er wechselt, vor allem da er sich ja scheinbar gegen Schalke und Besiktas entschieden hat weil er lieber nach Kopenhagen wollte. Der Vertrag bei Anderlecht läuft noch bis 2022.

02.01.20

Gesucht wird nach wie vor ein defensiver Mittelfeldspieler sowie ein großer Stürmer. Nach Aussagen von Przondziono im WB sondiert man aktuell den Markt. Ein gehandelter Kandidat:

Name: Jairo Riedewald
Position: Innenverteidiger
Alter: 23
Verein: Crystal Palace
Wahrscheinlichkeit: unwahrscheinlich

„Das ist nicht die heißeste Spur, aber wir haben Jairo immer noch im Blick“

sagt Przondziono über den dreimaligen Nationalspieler im WB

Wie gesagt, der Spieler wurde erwähnt das man ihn auch weiter beobachtet. Er hat in England allerdings noch einen Vertrag bis 2022 und die Ablöse von 9 Millionen will man sicher auch nicht so her geben die man bezahlt hat im Sommer 2017. Er ist zwar flexibel einsetzbar auf den Außen und im defensiven Mittelfeld aber er wird finanziell kaum zu stemmen sein.


Name: Mikael Ishak
Position: Mittelstürmer
Alter: 26
Verein: FC Nürnberg
Wahrscheinlichkeit: Nein

Wie mittlerweile durchgedrungen seien sollte wird Ishak nicht zu unserem SCP wechseln. Angeblich fehlte ihm hier die sportliche Perspektive… Was soll man da sagen?

Transfergerüchte Dezember 2019

Zum aktuellen Ticker geht es HIER

Es ist wieder so weit. Die ersten Gerüchte werden gestreut und hier könnt ihr verfolgen welche Gerüchte es aktuell um Spieler unseres SCP oder Spieler die zu unserem SCP wechseln gibt.

Los geht es mit Viel Sturm:

12.12.19

Name: Mikael Ishak
Position: Mittelstürmer
Alter: 26
Verein: FC Nürnberg
Wahrscheinlichkeit: möglich

Das erste Gerücht kommt von der Bild. Der Mittelstürmer und 4 fache schwedische Nationalspieler Mikael Ishak der aktuell beim FC Nürnberg unter Vertrag steht kommt dort in der 2. Liga in dieser Saison kaum zum Einsatz. Diese Saison kommen keine 200 Minuten zusammen und noch kein Tor. Auffällig ist, das er diese Saison verletzt war und auch in der letzten. Vor dem Abstieg in die 2. Liga war er bei Nürnberg durchaus gesetzt und erzielte in der letzten Saison 6 Tore und 4 Vorlagen und war damit der Topscorer in der Erstligasaison. Mit einem Marktwert von 2,5 Millionen wäre es ein Toptransfer. Sein Vertrag läuft noch bis Sommer, seinen Wechselwunsch hat er beim Verein auch klar gemacht, daher sollte er für deutlich weniger zu haben sein. Denke an eine mittlere 6-stellige Summe.

Bericht Transfermarkt
Profil bei Transfermarkt

Name: Streli Mamba
Position: Mittelstürmer
Alter: 25
Verein: West Ham United
Wahrscheinlichkeit: möglich

Wenn mal einer Tore gegen Dortmund und Leipzig schießt, dann steht er auch sofort im Fokus, kurz nach dem Spiel gegen Leipzig kam das Gerücht auf das konkretes Interesse aus England besteht. Namentlich genannt wurde hier West Ham United, auch hier wieder von der Bild. Hier könnte man auf eine hohe Ablöse hoffen. Gerade wenn man Ishak günstig bekommen sollte könnte man hier noch einiges an Einnahmen generieren. Gerade wenn man an die Transfers von Klement/Tepketey/Srbeny denkt ist ein Transfer sicher nicht ausgeschlossen.

Name: Khiry Shelton
Position: Mittelstürmer
Alter: 26
Verein: Sporting Kansas City
Wahrscheinlichkeit: bestätigt

Wie der SCP selbst bereits bestätigt hat geht Khiry Shelton zurück in die USA. Viel Erfolg!

Danke Berni!

Ein wohl sehr kurioser Wechsel ist nun doch offiziell. Bernhard Tekpetey verlässt uns nach nur einem Jahr wieder. Geholt für 150.000€ und verkauft für 2.500.000€ an den FC Schalke ist für uns sicher ein Riesen Geschäft.

Mit 10 Toren und 6 Vorlagen hatte Berni einen großen Anteil am Aufstieg und hat mit seiner Geschwindigkeit sehr oft die Gegner und manchmal auch den Ball stehen lassen 🙂 Sein bestes Spiel war mit Sicherheit das Heimspiel gegen Darmstadt in dem er 3! Tore selbst erzielte und 2! weitere vorbereitete!

Er hat sich bei uns stark entwickelt und konnte sich so in den Fokus der anderen Erstligisten spielen. Durch seine Leistungen bei uns hat er sich auch in die ghanaische Nationalmannschft gespielt für die er in der Sommerpause wieder unterwegs seien wird. Ich hätte ihn gerne vielleicht noch ein Jahr bei uns gesehen, aber sein Weg führt ihn zurück zu Schalke und danach vermutlich per Leihe nach Düsseldorf.

Vielen Dank für alles und viel Erfolg bei deinen nächsten Stationen!

Transferticker 19/20: Transfers

Transferticker 19/20: Gerüchteküche

Transferticker Mai 2018/19 – 2. Bundesliga

Es war ein turbulenter Mai. Die meiste Aufregung herrschte wohl um Markus Krösche, der vom HSV umworben wurde. Leider gab es in diesem Monat noch nichts neues zu Marlon Ritter. Mit Schwede und Düker vom FC Magdeburg und Uwe Hünemeier der aus England zurück kommt, konnten wir schon jetzt sehr wichtige Transfers fest machen.

Um eine bessere Übersicht über die Transfers zu geben und damit dieser Artikel nicht so voll wird stehen hier nur noch Gerüchte und Zu-/Abgänge aus dem jeweiligen Monat

Weiterlesen „Transferticker Mai 2018/19 – 2. Bundesliga“

Zerlegt sich der Verein jetzt selbst?

Ich wollte eigentlich über die Ausgliederung schreiben, die am Dienstag beschlossen werden soll, aber auch mich wühlt diese Ungewissheit um Krösche auf. Es herrscht bei uns Fans viel Unruhe wie es in der neuen Saison aussehen könnte.

Da viele schon in großer Panik sind, dass sich der Verein auflöst, möchte ich erst einmal beruhigen zu den Themen Vorstand und Baumgart.

Finke und der Vorstand

Wie bekannt wurde, hat Wilfried Finke bereits in der Winterpause vor der Mitgliederversammlung angekündigt, dass seine Mission nach dem Wiederaufstieg beendet ist und er zurücktritt. Das war also geplant.
Dass mit Christa und Ellebracht seine linke und rechte Hand auch gehen, finde ich nur logisch und nachvollziehbar.
Christa ist Geschäftsführer im Unternehmen Finke und zu eng mit Finke verknüpft für einen Neuanfang. Dort würde immer im Hintergrund mitklingen, dass Finke in Wahrheit die Fäden ziehen würde, auch wenn es gar nicht der Fall wäre. Also hier ein klarer Schnitt und die Wegbereitung für einen angekündigten Neuanfang. Wer die Nachfolge antritt könnte schon Montag auf der von Christa selbst angekündigten PK bekannt gegeben werden. Im Rennen sind Ex-Bürgermeister Heinz Paus, Ralph-Jörg Wezorke (GF Lightpower) und Ralf Hämmerling (GF Hämmerling Group).

Weiterlesen „Zerlegt sich der Verein jetzt selbst?“

2 – Letztes Heimspiel

Uns steht das letzte Heimspiel der Saison bevor. Bereits 4 Neuzugänge haben wir zu verzeichnen und der 5. steht in den Startlöchern. Die neuen Trikots werden vorgestellt und wir müssen auf einen Patzer von Magdeburg hoffen, um den Titel zu holen. Viel zu besprechen heute.

Wer auf dem Laufenden bleiben möchte was Transfers angeht, der klickt hier:

Transferticker 2018/19 – 2. Bundesliga

Die Tabelle

Stand: 03.05.18

Pos. / Spiele / Punkte / Tordifferenz / Team

  1.  36 / 79 / +35 FC Magdeburg
  2.  36 / 77 / +53 SC Paderborn 07
  3.  36 / 66 / +19 Karlsruher SC
  4.  36 / 65 / +37 Wehen Wiesbaden

Es ist leider geschehen. Durch ein Unentschieden gegen Karlsruhe mussten wir den ersten Platz an Magdeburg hergeben. Um jetzt noch Meister zu werden muss Magdeburg patzen. Das wichtigste dabei ist aber, dass wir unseren Job machen und die letzten 6 Punkte holen.

Die Ansetzungen der Top 2:

Sa. SC Paderborn 07 (1.) – SV Wehen Wiesbaden (4.)
Sa. FC Magdeburg (2.) – Chemnitzer FC (19.)

Restprogramm

SC Paderborn 07

37. Spieltag – SV Wehen Wiesbaden (H)
38. Spieltag – Fortuna Köln (A)

FC Magdeburg

37. Spieltag – Chemnitzer FC (H)
38. Spieltag – SF Lotte (A)

Das Restprogramm spricht natürlich eindeutig gegen uns. Für Wiesbaden geht es noch um den Relegationsplatz, Chemnitz ist auch wegen des Punktabzugs klar abgestiegen. Trotz alledem hat Chemnitz zuletzt nur knapp gegen Münster verloren und erspielte sich einen Punkt gegen die Würzburger Kickers.

Gespielt werden die letzten beiden Spieltage zeitgleich jeweils am Samstag um 13.30(!). Denkt an die verschobene Anstoßzeit!

Wehen Wiesbaden

Sicher ein wenig überraschend spielen die Wiesbadener noch bis zum mindestens vorletzten Spieltag um den Aufstieg. Mit der zweitbesten Offensive der Liga und dem Toptorjäger der Liga ist das auch sicher nicht unverdient.

Wiesbaden hat im letzten Spiel eine kleine Negativserie beendet, Nachdem man 5 Spiele (inkl. Landespokal) hintereinander verloren hat gab es gegen Zwickau den befreienden 3:0 Sieg, der sie, dank des Unentschiedens gegen uns, wieder auf einen Punkt an Karlsruhe herangebracht hat.

Manuel Schäffler hat die vermutlich beste Saison seiner Karriere gespielt mit bisher stolzen 22 Toren in 35 Spielen. Sven Michel dahinter mit 19 Toren kann leider wegen der Gelbsperre in dem Spiel nicht aufholen. Zudem erinnern wir uns noch sicher schmerzlich an den schnellen Diawusie, der Herze im Hinspiel sehr alt hat aussehen lassen.

Bereits der 4. Neuzugang

Heute wurde der bereits 4. Neuzugang verkündet. Und wieder kommt ein Spieler vom Mitaufsteiger FC Magdeburg. Julius Dücker kommt mit seinen 22 Jahren und soll unsere Offensive verstärken. Mit seinen 1,88m soll er vorne die Bälle fest machen und auf die Mitspieler bringen. Und selbstverständlich selber Tore schießen.

Zuvor kamen bereits der Linksaußen Tobias Schwede, der defensive Mittelfeldspieler Klaus Gjasula vom HFC und Mittelfeldspieler Sebastian Vasiliadis vom VfR Aalen.
Im akuten Gespräch ist gerade auch der 21 Jährige Mittelstürmer der Würzburger Kickers.

Man könnte meinen, dass Krösche einen langen Sommerurlaub machen möchte, da jetzt schon so ungewohnt viel Aktivität auf dem Transfermarkt herrscht. Man darf gespannt sein, ob auch Spieler wie Kwame Yeboah und vor allem Marlon Ritter nach Leihe bleiben. Und wer uns noch verlassen wird…

Volle Hütte im letzten Spiel

Dass nur 12.500 Karten bis Donnerstag Mittag verkauft wurden liegt vor allem daran, dass die Wiesbadener noch Blöcke freigegeben haben und wir somit noch zusätzliche Plätze auf der Nordtribüne erhalten haben. Noch einmal ein Fest feiern und mit einem Sieg die Chance auf den Titel wahren! Wie gesagt, denkt an die frühere Anstoßzeit!

Im letzten Heimspiel werden auch die neuen Trikots für die nächste Saison vorgestellt. Man darf also gespannt sein.

31739928_1628492077206410_6519376269287620608_n.jpg

Mein Tipp: Ich will ein torreiches Spiel. Ich glaube nicht, dass Wiesbaden eine Schnitte gegen uns hat. Unsere Jungs wollen noch einmal alles geben und Zingerle baut seinen Rekord weiter aus. 4:0!

Euer PaderOptimist

3 – Herkulesaufgabe gegen Karlsruhe

Der Matchball wurde geschlagen und versenkt. Wir steigen auf in die 2. Liga! Aber die Saison ist noch lange nicht vorbei! 4 Spiele erwarten uns noch. 3 dicke Brocken in der Liga und das Finale im Westfalenpokal!

Die Kaderplanung hat auch bereits begonnen, der erste Neuzugang und einige Gerüchte stehen bereits auf der Liste. Wer auf dem Laufenden bleiben möchte, der klickt hier:

Transferticker 2018/19 – 2. Bundesliga

Die Tabelle

Stand: 26.04.18

Pos. / Spiele / Punkte / Tordifferenz / Team

  1.  35 / 76 / +53 SC Paderborn 07
  2.  35 / 76 / +33 FC Magdeburg
  3.  35 / 65 / +19 Karlsruher SC
  4.  35 / 62 / +34 Wehen Wiesbaden

Für uns geht es nur noch um die Meisterschaft. Für Karlsruhe noch um die Relegation und das wird knapp. Eine Niederlage gegen uns und Wiesbaden kann sich den 3. Platz zurück erobern.

Die Ansetzungen der Top 2:

Sa. Karlsruher SC (3.) – SC Paderborn 07 (1.)
Sa. Hallescher FC (11.) –  FC Magdeburg (2.)

Restprogramm

SC Paderborn 07

36. Spieltag – Karlsruher SC (A)
37. Spieltag – SV Wehen Wiesbaden (H)
38. Spieltag – Fortuna Köln (A)

FC Magdeburg

36. Spieltag – Hallescher FC (A)
37. Spieltag – Chemnitzer FC (H)
38. Spieltag – SF Lotte (A)

Karlsruher SC

Die beste Mannschaft der Rückrunde. Nachdem der KSC schwer in die Saison gestartet ist und den Trainer gewechselt hat, geht es nun steil bergauf. Ohne den schwachen Start in die Hinrunde wäre der KSC noch ein Stück weiter oben zu finden. So wird der KSC alles in die Waagschale werfen was sie haben und hoffen, dass unsere Jungs noch ein bisschen in Katerstimmung sind.

Aufpassen muss unsere Abwehr vor allem auf den gefährlichen Schleusener, der mittlerweile auf Rang 4 der Torjägerliste mit 17 Toren steht. Im letzten Spiel gegen Zwickau durfte Pourie das erste Mal von Beginn an ran und schoss gleich ein Tor und legte ein weiteres auf. Auch hier muss man aufpassen.

Die Offensive ist aber nicht der große Faustpfand der Karlsruher. Mit nur 45 geschossenen Toren kann man hier nicht von einer Offensivmaschine reden, wohl aber von der Defensive. Denn die ist die beste die Liga. Mit erst 26 kassierten Treffern sind die Karlsruher um ganze 4 Tore besser in der Abwehr als wir. Wäre schön, wenn wir das am Samstag richten könnten.

Mein Tipp für das Spiel: Die Jungs können befreit aufspielen und sind hungrig auf den Titel! Baumgart hat angekündigt, dass wir nicht nur dahin fahren um zu gewinnen, sondern auch um zu zeigen, dass wir Meister werden wollen! 4:0!

Euer PaderOptimist