Transferticker 19/20: Archiv Mai 2019

Ihr befindet euch im Archiv. Der Monat ist vorbei und es wurde aufgeräumt. Wer aber nochmal schauen möchte wann was passiert ist wird hier fündig.

Wer sich mit den Fakten vorher vertraut machen möchte schaut hier:

Transferticker: Die Fakten bevor es los geht

Zu den offiziell verkündeten Transfers geht es hier:

Transferticker: Transfers

Zur aktuellen Gerüchteküche geht’s hier:

Transferticker: Gerüchteküche


Weiterlesen „Transferticker 19/20: Archiv Mai 2019“

Transferticker Mai 2018/19 – 2. Bundesliga

Es war ein turbulenter Mai. Die meiste Aufregung herrschte wohl um Markus Krösche, der vom HSV umworben wurde. Leider gab es in diesem Monat noch nichts neues zu Marlon Ritter. Mit Schwede und Düker vom FC Magdeburg und Uwe Hünemeier der aus England zurück kommt, konnten wir schon jetzt sehr wichtige Transfers fest machen.

Um eine bessere Übersicht über die Transfers zu geben und damit dieser Artikel nicht so voll wird stehen hier nur noch Gerüchte und Zu-/Abgänge aus dem jeweiligen Monat

Weiterlesen „Transferticker Mai 2018/19 – 2. Bundesliga“

Zerlegt sich der Verein jetzt selbst?

Ich wollte eigentlich über die Ausgliederung schreiben, die am Dienstag beschlossen werden soll, aber auch mich wühlt diese Ungewissheit um Krösche auf. Es herrscht bei uns Fans viel Unruhe wie es in der neuen Saison aussehen könnte.

Da viele schon in großer Panik sind, dass sich der Verein auflöst, möchte ich erst einmal beruhigen zu den Themen Vorstand und Baumgart.

Finke und der Vorstand

Wie bekannt wurde, hat Wilfried Finke bereits in der Winterpause vor der Mitgliederversammlung angekündigt, dass seine Mission nach dem Wiederaufstieg beendet ist und er zurücktritt. Das war also geplant.
Dass mit Christa und Ellebracht seine linke und rechte Hand auch gehen, finde ich nur logisch und nachvollziehbar.
Christa ist Geschäftsführer im Unternehmen Finke und zu eng mit Finke verknüpft für einen Neuanfang. Dort würde immer im Hintergrund mitklingen, dass Finke in Wahrheit die Fäden ziehen würde, auch wenn es gar nicht der Fall wäre. Also hier ein klarer Schnitt und die Wegbereitung für einen angekündigten Neuanfang. Wer die Nachfolge antritt könnte schon Montag auf der von Christa selbst angekündigten PK bekannt gegeben werden. Im Rennen sind Ex-Bürgermeister Heinz Paus, Ralph-Jörg Wezorke (GF Lightpower) und Ralf Hämmerling (GF Hämmerling Group).

Weiterlesen „Zerlegt sich der Verein jetzt selbst?“

Transferticker 2018/19 – April 18

Zur besseren Übersicht habe ich den Ticker in Monate unterteilt. Hier sind Gerüchte und Transfers aus dem April 2018

Zur Übersicht geht’s hier lang:

Transferticker 2018/19 – 2. Bundesliga

Hier geht’s direkt zu der passenden Rubrik:

  1. Gerüchte um den Kader
  2. Zugänge
  3. Abgänge

Wer einen Überblick über die bereits feststehende Mannschaft haben möchte, der klickt hier:
Die Mannschaft 2018/19 – 2. Bundesliga

Die Verträge von Kapitän Strohdiek und von Thomas Bertels haben sich automatisch verlängert.

Aus der U19 kommen Philippos Selkos (LA) und Oliver Schindler (DM) zu den Profis.

Die Verträge von Marc Vucinovic, Till Brinkmann und Pascal Itter werden nicht verlängert.

Ebenfalls aus der U19 kommt der Kapitän Sascha Heil zu den Profis. Der 19-jährige Innenverteidiger soll bei der 1. Mannschaft Erfahrung sammeln.

1. Gerüchte

 

26.04.18

Name: Klaus Gjasula
Position: Defensives Mittelfeld
Alter: 28
Verein: Hallescher FC
Wahrscheinlichkeit: Bestätigt – Unten bei Neuzugängen


Name: Guillaume Cros
Position: Linker Verteidiger
Alter: 23
Verein: Carl Zeiss Jena
Wahrscheinlichkeit: möglich

Wie Liga3-online berichtet hat der 23-jährige Linksverteidiger einige Zweitligisten auf sich aufmerksam gemacht. Neben Jahn Regensburg sollen auch wir an ihm dran sein. Problem ist nur der noch laufende Vertrag bis zur nächsten Saison. Hier wäre also eine Ablöse fällig. Der FCC wird ihn also nicht freiwillig gehen lassen.

Spielerprofil bei Transfermarkt.de
Quelle: Liga3-online.de


Allgemein

Darryl Geurts konnte bisher auch noch nicht überzeugen und ist ebenfalls ein Streichkandidat.
Die ausgeliehenen Spieler Bickel und Soyak sollen wohl auch keine Zukunft mehr beim Verein haben und nach der Leihe tatsächlich gehen.
Timo Mauer hat sich wohl gut entwickelt in Jena und könnte eine Chance haben.
Karimani und Schallenberg werden wohl ebenfalls wieder zur U21 zurückgestuft.


22.04.18

Name: Luca Pfeiffer
Position: Mittelstürmer
Alter: 21
Verein: Stuttgarter Kickers
Wahrscheinlichkeit: möglich

Mehrere Zeitungen berichten von einer Verpflichtung des 21-jähgrigen Luca Pfeiffer von den Stuttgarter Kickers in der Regionalliga. Er würde in das Konzept passen, aber eine offizielle Mitteilung steht noch aus.
Aktuell arbeitet er sich nach einem Kreuzbandriss zurück. Wann er genau wieder zur Verfügung steht ist noch nicht genau klar.

Links:
Spielerprofil bei Transfermarkt.de
Quelle: Stuttgarter Nachrichten


Name: Klaus Gjasula
Position: Defensives Mittelfeld
Alter: 28
Verein: Hallescher FC
Wahrscheinlichkeit: unwahrscheinlich

Name: Daniel Keita-Ruel
Position: Mittelstürmer
Alter: 28
Verein: Fortuna Köln

Diese beiden Namen hat das WB noch in die Runde geworfen. Keita-Ruel war noch ein Gerücht aus der Winterpause, das von Verhandlungen vor der Saison her rührte. Da Keita-Ruel bei Fortuna Köln untergekommen ist und entsprechende Ablöse kosten würde fehlt der Name raus. Krösche hat da auch schon dementiert.

Zu Gjasula würde ich nicht verstehen was man mit dem will. Er ist Kapitän in Halle, bereits 28 und wird sicher nicht Krauße ersetzen. Da auch hier die Wahrscheinlichkeit eher gering ist, dass er sich durchsetzt halte ich das auch eher für wenig wahrscheinlich.

Quelle: Westfalen-Blatt


Name: Uwe Hünemeier
Position: Innenverteidiger
Alter: 32
Verein: Brighton & Hove Albion
Wahrscheinlichkeit: Bestätigt – Unten bei Neuzugängen


Nach oben


2. Zugänge

 

27.04.18

Name: Klaus Gjasula
Position: Defensives Mittelfeld
Alter: 28
Verein: Hallescher FC
Ablöse: keine

Nun ist es offiziell. Was sich dann doch deutlich angekündigt hat ist nun Fakt. Der Mann mit der Schutzkappe verstärkt unseren SCP. Seine langjährige Erfahrung soll uns in der 2. Liga helfen.

Er verlässt den HFC als Kapitän und hat in 20 Einsätzen in dieser Saison bisher 3 Tore gemacht und 2 Aufgelegt. Den Anfang der Saison verpasste er wegen eines Mittelfußbruches. In den 20 Einsätzen sammelte er bereits 11 gelbe Karten und war somit 2 mal gesperrt.

Spielerprofil Transfermarkt.de

24.04.18

Name: Sebastian Vasiliadis
Position: Offensives Mittelfeld
Alter: 20
Verein: VfR Aalen
Ablöse: keine

Der erste Neuzugang für die 2. Liga! Der Offensive Mittelfeldspieler Sebastian Vasilidis kommt vom noch Konkurrenten VfR Aalen. Vor 2 Jahren in den Profikader gewechselt wurde er schnell zu einer festen Größe im Kader. Nachdem er mehrere Angebote aus der 2. Liga erhalten hat, konnte Markus Krösche ihn zu uns holen.
Ich freue mich auf jeden Fall, dass hier das erfolgreiche Konzept weiter gelebt wird.

Links:
Spielerprofil bei Transfermarkt.de


Nach oben


3. Abgänge

 

26.04.18

Name: Ron Schallenberg
Position: Defensives Mittelfeld
Alter: 19
Verein: SC Verl
Ablöse: Leihe für ein Jahr

Ron Schallenberg wurde zum SC Verl verliehen. Das wurde heute mitgeteilt. Er soll dort Spielpraxis sammeln und sich für höhere Aufgaben empfehlen.

Nach oben

Winterticker 2017/18

Das Transferfenster ist wieder offen. Sehr viel wird sicher nicht passieren, aber Markus Krösche kann einige Feinheiten justieren. Da in der Winterpause eigentlich nur Spieler mit Vertrag geholt werden, ist hier immer eine Ablöse fällig.
Hier seht ihr:

  1. Gerüchte um den Kader
  2. Zugange
  3. Abgänge

Wer einen Überblick über die ganze aktuelle Mannschaft haben möchte, der klickt hier:
Die Mannschaft

Der Artikel wird ständig aktualisiert, sobald etwas neues bekannt wird.

Steffen Baumgart hat bis 2020 verlängert!

1. Gerüchte

24.01.18

Auf Transfermarkt.de geht das Gerücht um das uns Topscorer Dennis Srbeny Richtung Insel verlassen könnte…Quelle: Transfermarkt.de

17.01.18

Lang nichts passiert 😀
Semir Saric spielt derzeit laut Liga3-online.de wohl beim Wuppertaler SC vor. Am Anfang der Transferperiode wurde verkündet dass er bei den Profis erstmal raus ist und sucht jetzt scheinbar nach einer Alternative.

09.01.18

Laut Westfalenblatt sind beim heutigen Testspiel in Hannover Krauße, Van der Biezen und Geurts „Verletzungsbedingt“ nicht dabei. Bei Krauße hoffe ich wirklich auf eine leichte Verletzung, bei den anderen beiden gehe ich von Vertragsverhandlungen aus.

Link: Westfalenblatt.de

08.01.18

Wie LR-Online berichtet ist Energie Cottbus aus der Regionalliga an einer Leihe von Darryl Geurts interessiert. Unter Baumgart kam der 23-Jährige nur zu 3 Einwechselungen und fehlte zuletzt ganz im Kader

Quelle: LR-Online.de

05.01.18

Herzlichen Glückwunsch zu Geburtstag Steffen Baumgart! Unser Trainer wird heute 46! Sein Vertrag wurde allerdings noch nicht verlängert. Allerdings herrscht wohl Einigkeit über die Zukunft. Es ist wohl nur eine Frage von Tagen.

Es ist ruhig im Moment, aber Krösche hat es ja bisher immer geschafft Leute zu holen die man vorher nicht kannte. Geplant ist wohl nichts, aber man behält den Markt im Auge. Koen van der Biezen soll wohl in Gesprächen mit anderen Vereinen sein. Ich vermute das nach Karimani und Saric die zurück zur U21 mussten, noch mindestens 2 Spieler den Verein verlassen werden.

03.01.18

Aus Gründen 😀
Tom Baumgart, 20-Jähriger Mittelfeldspieler weckt Begehrlichkeiten bei Zweit- und ambitionierten Drittligisten. Im Sommer läuft sein Vertrag aus.
Quelle: Liga3-Online
Und
Andreas Ludwig, 27-Jähriger Offensiver Mittelfeldspieler vom FC Magdeburg hat sich über die Feiertage Gedanken über seine Zukunft gemacht und würde wohl ein Angebot annehmen.


Das Westfallenblatt berichtet davon, dass die Youngster Karimani und Saric erstmal keine Chance im Profikader haben. Andere junge Spieler sollen wohl evtl. nachrücken. Vielleicht Max Teipel, der bester Torjäger beim Silvestercup war. Ron Schallenberg war hingegen beim Trainingsauftakt dabei wenn ich die Fotos richtig betrachte.

Schwer wird es auch auf der Rechtsverteidigerposition: Nachdem sich Boeder dort etabliert hat, stehen nun drei andere Spieler dort Schlange: Vuci und Itter nach deren Genesung und Neuverpflichtung Stingl. Eine Leihe oder vielleicht ein Verkauf ist möglich.

Link: Westfalenblatt

02.01.18

Beim Trainingsauftakt waren fast alle Spieler dabei. Auch die vermeintlichen Streichkandidaten Kruska und Van der Biezen. Ritter absolvierte ein persönliches Programm im Trainingsraum. Wassey hatte Magen-Darm und wird in den nächsten 2 Tagen ins Training zurückkehren. Auch Neuzugang Tietz war dabei.

Der Berater von Tim Mannek sprach von Kontakten in die Regionalliga. Ein Wechsel ist sicher erwünscht, da im Profikader kein Platz für den 20-jährigen ist. Seine Rückennummer hat bereits Neuzugang Tietz erhalten

27.12.17

Name: Phillip Tietz
Position: Mittelstürmer
(Bestätigter Neuzugang)

Name: Maxi Podehl
Position: Mittelstürmer
Alter: 20
Verein: ASC 09 Dortmund

Ich weiß nicht mehr wo es war, aber vor einigen Wochen brachte sich der 20-Jährige Maxi Podehl in einem Interview mal ins Gespräch bei uns und bestätigte Kontakte zum Verein. Sicher ein interessanter Spieler: In der Oberliga Westfalen erzielte er in dieser Saison bisher 13 Tore und bereitete 7 weitere vor. In nur 16 Spielen.

Links:
Spielerprofil bei Transfermarkt.de
Quelle: —


Kruska und Mannek sind sicher auch noch Streichkandidaten für diese Winterpause. Leihen von Geurts oder Stingl halte ich auch für durchaus möglich.


2. Zugänge

23.01.18

Name: Philipp Klement
Position: Offensives Mittelfeld
Alter: 25
Verein: Mainz 05

Der nächste Neuzugang! Nachdem gestern bereits ein neuer Stürmer bis Saisonende ausgeliehen wurde, gibt es heute den nächsten Zuwachs in der Offensive. Philipp Klement soll das Offensivspiel aus dem Mittelfeld beleben. In der letzten Saison spielte er überwiegend in der U23 der Mainzer in der dritten Liga. Hier bereitete er in 24 Einsätzen 4 Tore vor und machte 5 selbst. In der aktuellen Saison stand er zwar öfter im Kader der Profis, aber über einen Kurzeinsatz ist er nicht hinaus gekommen.

Sein Vertrag gilt bis Ende der Saison und verlängert sich bei Aufstieg um weitere 2 Jahre.

22.01.18

Name: Kwame Yeboah
Position: Mittelstürmer
Alter: 23
Verein: Borussia Mönchengladbach

Der 23 Jahre alte Mittelstürmer kommt erstmal bis zum Ende der Saison vom Erstligisten Borussia Mönchengladbach zur Leihe. Er erhält die Rückennummer 9.

28.12.17

Name: Phillip Tietz
Position: Mittelstürmer
Alter: 20
Verein: Eintracht Braunschweig

Der 20-Jährige Stürmer Phillip Tietz wurde vom Zweitligisten Eintracht Braunschweig verpflichtet. Dort kam er hauptsächlich in der 2. Mannschaft in der Regionalliga Nord zum Einsatz. Er schoss in dieser Saison in 10 Spielen 4 Tore und bereitete 3 Tore vor. Mit 1,90m ist er eher der Stürmertyp Srbeny, als Jimmy oder Michel.

Links:
Spielerprofil bei Transfermarkt.de


3. Abgänge

31.01.18

Wohl wenig überraschend verlässt uns Mark-André Kruska. Lange war klar, dass er bei der jungen Mannschaft unter unter der neuen Philosophie unter Krösche/Baumgart keine Rolle mehr spielt.

Etwas überraschend finde ich jedoch seinen neuen Verein: Er geht zur U23 des SV Werder Bremen die aktuell auf Platz 18, 5 Punkte hinter dem rettenden Ufer stehen. Ich bin gespannt ob er dort auf seine Einsatzzeiten kommt.

26.01.18

In der letzten Woche des Transferfensters kommt nochmal richtig Schwung rein! Aykut Soyak wird bis Ende der Saison an den SV Elversberg ausgeliehen. Es hat sich angedeutet, nachdem er bereits vor der Winterpause keine Rolle mehr im Kader gespielt hat. Hoffentlich kommt er dort zu seinen Einsatzzeiten und kann sich weiterentwickeln.

25.01.18

Seit heute ist es offiziell… Unser Topscorer Dennis Srbeny ist für vermutlich 1,5 Mio € auf die Insel zu Norwich City in die 2. englische Liga gewechselt. Er trifft dort einen weiteren Ex-Paderborner: Mario Vrancic.

24.01.18

Semir Saric hat uns endgültig verlassen und ist zum Wuppertaler SV gewechselt. Nachdem er bei den Profis keine Chance mehr erhalten hat, war dieser Schritt abzusehen.

21.01.18

Der erste Abgang steht fest. Nicht wirklich überraschend hat uns Koen van der Biezen verlassen. Der Vertrag wurde in beidseitigem einvernehmen aufgelöst. Mit 32 Jahren ist er nicht mehr der Jüngste gewesen und passte somit auch nur noch schwerlich in das Konzept von Markus Krösche.
Er geht zum niederländischen Zweitligisten FC Oss.