11. Spieltag – Personalfragen in Zwickau

Das erste Mal diese Saison stehen wir vor konkreten Personalfragen. Wo sonst einzelne Spieler zumeist nur geschont wurden, sind jetzt einige Stammkräfte ausgefallen. Zwickau hat sich scheinbar gefunden und wird ein schwerer Gegner.

Wer fällt sicher aus?

Zolinski, Bertels und Wassey fallen aus. Bertels kam zumeist von der Bank, aber als Alternative Nummer 1 für Zolinski trifft die unnötige rote Karte im Spiel gegen Rostock doppelt schwer. Wassey mag aufgrund der zuletzt nicht mehr so starken Auftritte nicht so schwer wiegen, aber er konnte aus dem Nichts ein Spiel auf der Kippe für uns entscheiden.

Auf der PK zum Spiel machte Baumgart bereits klar, dass Ritter in die Startelf rücken wird für Wassey. Wer für die Zolinski/Bertels Position spielen wird war noch offen. Der Konkurrenzkampf auf den Außenbahnen im Mittelfeld soll hoch gehalten werden. Da links Bertels fehlt und rechts Zolinksi, ist eine Möglichkeit auf beiden Seiten gegeben. Ins Gespräch bringt der Trainer namentlich die beiden letzten Neuzugänge Collins (linke Außenbahn) und Stingl (rechte Außenbahn). Beide Spieler sind flexibel auf ihren Seiten einsetzbar. Stingl bekam zuletzt einen Einsatz gegen Rostock, während Collins erst das erste Mal auf der Bank saß.

Was macht der Gegner?

Am letzten Wochenende knapp 1:0 gewonnen gegen die 2. Mannschaft vom SV Werder Bremen. Davor gegen starke Gegner viele Punkte geholt. So gab es einen Zähler in Rostock und davor sogar drei gegen die starken Magdeburger, gegen die wir unsere erste Niederlage hinnehmen mussten. Davor gab es den ersten Sieg der Saison in Münster. Man muss also sagen, die Zwickauer sind schwach gestartet und haben sich gefunden, haben einen positiven Lauf, den sie Zuhause aufrecht erhalten wollen.
In Summe steht dann da: 10 Spiele, 3 Siege, 3 Unentschieden und 4 Niederlagen (9:12 Tore).

Auch Verletzungssorgen

Beim FSV werden auch einige Spieler fehlen. Der defensive Mittelfeldspieler Frick ist gesperrt (5. gelbe Karte), Außenbahnspieler Miatke ist fraglich (beide Startelf im letzten Spiel), Garbuschewski und Mauersberger sind verletzt.
Das Zwickauer Stadion ist für Ostverhältnisse nicht so stark besucht wie andere. Im Schnitt kommen nur etwas mehr als 5000 Besucher zu den Heimspielen des FSV, die allerdings auch sehr lautstark seien können.

Die FIFA Vorschau

Endlich ist FIFA 18 draußen. Die 3. Liga ist mit dabei und so gibt es wieder die FIFA Vorschau. Als ich aufgenommen habe gab es die Info mit Wassey noch nicht, deswegen spielt dieser.

FIFA 18: Vorstellung SC Paderborn 07 und Spieltagsvorschau FSV-SCP

Hier stelle ich auch den SCP in Fifa vor. Wer das noch sehen möchte, der startet von Anfang an, sonst beginne ich bei der Mannschaftsaufstellung.

Mein Tipp: Ich weiß nicht, bis wann ich es durchziehe: 4:0 für unseren SCP!

Viel Spaß und einen Auswärtssieg für alle, die zum Spiel fahren und natürlich für alle anderen auch!

Euer PaderOptimist

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s